Urheber- und Medienrecht

Presse - Urheber und Medienrecht

Das Urheber- und Medienrecht umfasst sämtliche Rechtsfragen im Bereich der festen, visuellen, akustischen und digitalen Medien. Wesentliche rechtliche Grundlagen sind das Urhebergesetz, Markengesetz, Pressegesetz etc.

Das neue Bundesdatenschutzgesetz

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) 2016/679 wird am 25. Mai 2018 unmittelbar geltendes Recht in Deutschland. Die neue Datenschutzgrundverordnung gilt dann für alle Mitgliedstaaten der Europäischen Union und gewährleistet ein gleiches Recht für die Datenverarbeitung von natürlichen Personen. Die unmittelbar geltende Datenschutz-Grundverordnung enthält Bereiche, in denen das nationale Recht abweichen kann. Zur Anpassung an die Grundverordnung wurde eine Änderung des bisherigen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) beschlossen.

Ihre Rechte und Pflichten bei einer Onlinebestellung

Ihr Anwalt für Kaufrecht aus Lübeck zum Thema Online-Shopping

 

Der Onlinehandel boomt, und mit ihm entsprechend die Bestellung von Waren und Dienstleitungen. Nie war es so leicht, Einkäufe über das Internet zu erledigen. Nur wenige Klicks - und schon landen Klamotten, Computer, Bücher oder sogar Möbel im virtuellen Einkaufswagen. Aber Vorsicht: Das Internet ist kein rechtsfreier Raum! Und die Rückgabe nicht immer so einfach.

Ihr Anwalt für Urheber- und Medienrecht in Lübeck

Das Internet nimmt einen nicht mehr wegzudenkenen Stellenwert in unserem Alltag ein. Doch ob Sie es privat oder beruflich nutzen - das World Wide Web ist kein rechtsfreier Raum! Dieser Rechtsbereich ist jedoch nach wie vor mit vielen Unsicherheiten behaftet, die sich gerade auch in einer sich ständig wandelnden Rechtsprechung niederschlagen.

Ob als Shopbetreiber oder Privatmensch - lassen Sie sich in allen Fragen rund um diesen Rechtsbereich von unserem Anwalt für IT-Recht und Medienrecht in Lübeck, Herrn Thilo Untermann, vertreten.

Im Urheber- und Medienrecht betreuen Sie unsere Rechtsanwälte:

Subscribe to RSS - Urheber- und Medienrecht